300 Meter Das bin ich

Nur Freunde

Ich hatte gestern Abend ein äußerst interessantes Gespräch mit einem Kumepl von mir. Er fragte, ob ich ein Problem damit hätte, wenn er mehr Gefühle für mich hätte.  Ich sagte ne, da ich Solo bin, isses mir ziemlich gleich...darauf hin viel mir viel später ein, dass es doch vielleicht ein Problem wäre, wenn ich ihm das Herz brechen müsste. Ich machte mir aber nicht viele Gedanken drüber, denn er hatte mir ja erzählt das er in eine andere Verliebt ist und ich denke, er vermisst sie so sehr, dass er sich da was einbildet. Naja, trotzdem wäre es komisch, ich würde es nicht einmal für möglich halten, dass jemand mehr Gefühle für mich haben könnte, als pure Freundschaft. Ich hatte bisher einen Freund, in den ich zwei jahre lang verliebt war. Wir waren ein paar Monate zusammen...naja wenn ich alle Wochen und Monate zusammen zähle vielleicht ungefähr 10 Monate- 1 Jahr.Es war ein getrenne und wieder zusammenkomme (Hier nochmal kurzer Tipp: Wenn es nach dem ersten mal nicht klappt, kann man es vielleicht noch ein zweites mal versuchen, aber wenn es schon nicht klappt, leute lasst die Finger von der Beziehung, das bringt nichts!) , jedoch nach den Monaten , ohne getrenne, war es unsere entgültgige Trennung. Danach brach eine Stille über uns ein. Inzwischen sind wir ziemlich neutral zu uns und reden auch manchmal(selten um ehrlich zu sein.). Es wäre also komisch, wenn jemand für mich mehr empfinden würde, denn ich bin glaubig eher eine Freundin für alle Jungs, eine gute Freundin, mehr nicht. Manchmal ist es lästig.

Eure Crazy.Down.

30.7.09 12:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de